neuer Glanz für Kirchenpatron

Heiliger Blasius, Patron des Stiftes AdmontDer heilige Blasius steht nicht nur erhaben in der Apsis unserer Admonter Stiftskirche, sondern er thront auch über dem Hauptportal. Ein Admonter Steinmetz verhalf ihm in der letzten Woche zu neuem Glanz. Die spätgotische Stiftskirche wird jährlich von außen überprüft und regelrecht abgeklopft, damit niemandem etwas auf den Kopf fällt.

Herr, unser Gott, erhöre dein Volk, das am Tag
des heiligen Bischofs und Märtyrers Blasius zu dir ruft.
Bewahre uns vor Krankheit und Schaden in diesem zeitlichen Leben und hilf uns in aller Not, damit wir das ewige Heil erlangen. (Tagesgebet am Hochfest des heiligen Märtyrerbischofs Blasius)

Heiliger Blasius, Patron des Stiftes Admont

Werbeanzeigen

ungarische Admont-Doku 25min

Nein, schwarzweiß ist sie nicht, diese Dokumentation über das Stift Admont, aber trotzdem voll retro. Man versteht zwar kein Wort (es sei denn man ist Ungar), aber die Bilder sind der Hit. Hin- und wieder erscheint ein Mönch (15:44 min: P.J., 15:51 min: P.W.). Ab 20:45 min sieht man viele bekannte Gesichter aus Schule und Konvent. Ab 22:51 min der alte Kapitelsaal mit Konvent. Lohnenswert für alle, die uns kennen.

La Doncella de Strechau

Ein netter Argentinier hat sich die Mühe gemacht und die Sage vom Burgfräulein von Strechau ins Spanische übersetzt und dies auf youtube veröffentlicht. Mit deutschen Untertiteln. Untreue zahlt sich nicht aus. Guckst du hier:

verwandter Artikel:

Warum Vampire eigentlich Steirer sind und gerade Frauen darauf stehen (meinbezirk.at)