Sanfter Mut

Passion Stiftskirche Admont
Fenster in der Stiftskirche Admont

O wie mir diese alten Wörter auf den Keks gehen. O wie ich diese alten Wörter liebe.

Wir beten jeden Tag aus einer Psalmübersetzung aus den 70ern. Da kommen dann Wörter, die kein junger Mensch heute mehr versteht. Aber dann gibt es Wörter, die passen einfach. So auch das Wort Sanftmut aus der heutigen ersten Lesung. Letztlich wird hier im Buch der Weisheit Jesus Christus beschrieben als sanftes Lamm und zugleich als mutiger Löwe. Solch eine Sanftmut wünsche ich dir und mir.

Und tatsächlich kommt das Wort auch in der Regula Benedicti vor:

Mit der ganzen Sanftmut eines Gottesfürchtigen und mit dem Eifer der Liebe gebe er unverzüglich Bescheid. (RB 66,4)

So soll der Pförtner auf eine Anfrage reagieren. Und, tja, das ist gar nicht so einfach. Heutzutage gibt es nicht nur eine Glocke, die den Pater ruft, sondern WhatsApp, Telefon, sms, Email oder man wird einfach mal so zwischendurch angefragt. Unser Ordensvater Benedikt wünscht sich dafür …

… einen weisen älteren Bruder, der Bescheid zu empfangen und zu geben weiß und den seine Reife daran hindert, sich herumzutreiben.  (RB 66,1)

Viele Außenstehende erwarten, dass ein Mönch einfach da ist, dass das einer zB. Pforte ist, wo man einfach klingeln kann und Antwort erhält. Vielleicht würde man einen idealen Pförtner heute als „höflich und bestimmt“ bezeichnen. Und doch bezeichnet das Wort „Sanftmut“ mehr. Im lateinischen Original der Regel steht das Wort „mansuetus„. Das Ausführliche lateinisch-deutsche Handwörterbuch kennt gleich acht Übersetzungen: sanftmütig, gutmütig, gutherzig, mild, gelassen, umgänglich, friedlich, friedliebend.

Also doch nix mit Löwe oder so.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s