Gleichnis vom unprofessionellen Vater

Im Evangelium des Tages (Samstag) hören wir ein Gleichnis. Es hat verschiedene Namen, da es doch verschiedene Aspekte unseres christlichen Lebens beleuchtet:

  • Gleichnis vom verlorenen Sohn 
  • Gleichnis vom barmherzigen Vater 
  • Gleichnis vom eifersüchtigen Sohn

Ich möchte dem Gleichnis heute einen weiteren Namen geben: ‚das Gleichnis vom unprofessionellen Vater‘. Denn hat der Vater nicht furchtbar unprofessionell gehandelt, als er seinen Sohn wieder aufgenommen hat?! Dieser Sohn, der praktisch alle der zehn Gebote missachtet hat, wird wieder in das Haus aufgenommen! Was für eine Schande für das Haus. Aber der Vater macht es einfach, er ist ja der Vater. So steht die Sorge um unseren guten Ruf der Barmherzigkeit im Weg. Lernen wir wieder väterlich zu handeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s