Winterzeit in Admont

Es gibt unterschiedliche Indikatoren, die einem Admonter Mönch zeigen, es geht stark auf den Winter zu/ es ist Herbst/ der Sommer ist vorbei.
Drei davon sind schon eingetroffen:

  • Wir tragen wieder die Kukulle in der Sonntagsvesper
  • Wir singen statt der Sommer- die Wintermelodie des lateinischen Vesperhymnus
  • Wir beten das Mittagesgebet in der Chorkapelle und nicht mehr in der Kirche

Jetzt brauchen wir nur noch Winterreifen auf dem Auto, die Zeitumstellung und den ersten Schnee im Tal und der Winter hat uns endgültig wieder.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s