Paramente

In diesem Video zeigt Pater Maximilian (mit Samthandschuhen) unsere Paramente:

Besonders gefällt mir die Stelle, wo er den Barock als eine Zeit der Freude mit vielen Blumen, mit viel Prunk, mit viel Gold…“ beschreibt. Máh, und dann der Seitenhieb auf den Cremerornat. Und unser „Eierspeisornat“ findet auch Erwähnung. I love It. In die Paramentenkammer kommt man normalerweise nicht. Ausnahme am 26. Sept./ Tag des Denkmals! Der Pater beendet seine Ausführungen mit einem „So!“.

verwandte Links:

Film zum Cremerornat

Barockulli

Advertisements

2 Gedanken zu “Paramente

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s