Kinderalm

Eindrücke von meinen Exerzitien letzte Woche.

Die Schwestern der monastischen Familie von Betlehem und der Aufnahme Mariens in den Himmel und des hl. Bruno leben seit 25 Jahren im Kloster „Maria im Paradies“ auf der sog. Kinderalm in St. Veit im Pongau (Erzdiözese Salzburg). Das Kloster in St. Veit besteht aus einem unteren Teil, wo Pilger einige Tage die Stille und Einsamkeit des Klosters teilen können, und dem sog. »Oberen Haus« auf 1.300 Metern Höhe, wo die Schwestern in völliger Abgeschiedenheit leben. Eine Woche durfte ich im „Unteren Haus“ Gast sein.

Schöner Bilder auch im Video von Jo Fichtel hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s