Maria im Walde

Zwischen Palten- und Murtal fährt man meistens über den Tauern und  auch durch Sankt Johann. Ein kurzer Halt lohnt sich. Die Kirche ist dem heiligen Täufer Johannes geweiht.

Zwischen Kirche und Pölsbach befindet sich ein schön angelegter Teich. Auf der Anhöhe liegt eine kleine Kapelle: „Maria im Walde“.  Sie wurde 2002 im Gedenken an die 1999 verstorbene Pölser Sopranisten Maria Reif erbaut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s